MedicoCheck

Home / MedicoCheck

MedicoCheck

Was ist MedicoCheck?

MedicoCheck kann unterstützend in den Bereichen Prävention, Therapie und Rehabilitation eingesetzt werden. Ziel ist hierbei den Körper in seiner Halte- und Bewegungsfunktion ganzheitlich zu erfassen. Muskeldysbalancen, -schwächen und –verkürzungen als auch Beweglichkeitseinschränkungen werden anhand verschiedenster Messverfahren erfasst.

Die gewonnenen Ergebnisse stellen wir Ihnen visualisiert und verständlich dar und erarbeiten für sie ein individuelles Therapie- und Trainingskonzept. Mit diesem Konzept möchten wir Ihnen ermöglichen, Beschwerden des Bewegungsapparates nachhaltig zu verbessern oder auch deren Entstehung zu vermeiden.

Gleichgewichtsmessung

Bei der Gleichgewichtsmessung wird die Koordinationsfähigkeit in Bezug auf die Becken-Bein- Achse getestet, d.h. wie stabil sind die Gelenke und ihre umgebende Muskulatur. Zudem gibt diese Achse Rückschlüsse über die stabilisierende Rumpfmuskulatur. Gemessen wird hierbei die Schwankung des Körperschwerpunktes in alle Richtungen. Koordination bezeichnet die Zusammenarbeit verschiedener Systeme unseres Körpers.

Das zentrale Nervensystem und die Skelettmuskulatur, aber auch unsere Sinnesorgane wirken gemeinsam in feiner Abstimmung über unsere Körperhaltung und unsere physiologische Gelenksbelastung. Gerade im Sport ist eine gute Koordinations- und Gleichgewichtsfähigkeit also wichtig, um eine stabile und gesunde Gelenksführung und Belastung zu garantieren. Aber auch im Bereich der Sturzprophylaxe lässt sich dieses Gerät einsetzen, um mögliche Gleichgewichtsprobleme festzustellen und diese präventiv vorzubeugen bzw. zielführend zu behandeln.

Die Messplatte ist über eine USB-Schnittstelle mit einem Computer verbunden, in dem die Ergebnisse individuell ausgewertet werden und im Anschluss mittels Ampelsystem für Sie erklärlich visualisiert werden.

Körperstrukturmessung

Die Körperstrukturmessung mittels XBIA 900 liefert Ihnen in nur 1 Minute wertvolle Parameter wie das Körpergewicht, das gemessene Körperalter, die segmentale Muskel- und Körperfettmasse als auch die vizerale und subkutane Fettmasse.

Die Ergebnisse werden hierbei erklärlich und visualisiert für Sie dargestellt. Kraftmessung Mit Hilfe von Kraftdiagnostikgeräten kann die muskuläre Leistungsfähigkeit des ganzen Körpers gemessen werden. Durch diese Diagnostik können demnach muskuläre Dysbalancen und Kraftdefizite aufgedeckt und somit Rückschlüsse auf gesundheitliche Einschränkungen des Bewegungs- und Stützapparates gezogen werden.

Die erhobenen Kraftwerte werden mit Normdaten abgeglichen und lassen so eine genaue und individuelle Beurteilung von dem Muskelstatus zu. Darauf aufbauend können die Ergebnisse für eine effektive individuelle Trainings – und Therapieplanung genutzt werden.

Kraftmessung

Mit Hilfe von Kraftdiagnostikgeräten kann die muskuläre Leistungsfähigkeit des ganzen Körpers gemessen werden. Durch diese Diagnostik können demnach muskuläre Dysbalancen und Kraftdefizite aufgedeckt und somit Rückschlüsse auf gesundheitliche Einschränkungen des Bewegungs- und Stützapparates gezogen werden.

Die erhobenen Kraftwerte werden mit Normdaten abgeglichen und lassen so eine genaue und individuelle Beurteilung von dem Muskelstatus zu. Darauf aufbauend können die Ergebnisse für eine effektive individuelle Trainings – und Therapieplanung genutzt werden.

Start